Sortenreiner Brand aus der Prevorster Bratbirne

Bereits im Jahr 1883 wurde die Prevorster Bratbirne das erste Mal schriftlich erwähnt. Ihr Name geht auf den Ort Prevorst im Landkreis Ludwigsburg zurück, wo sie erstmals gefunden wurde. Auch heute gibt es dort noch einige Bestände. Die mittelgroßen Bäume sind ökologisch wertvoll und landschaftsprägend. Ihre mattglänzenden, grüngelblich bis rötlich gefärbten Früchte werden hauptsächlich zum Brennen verwenden.

Unser sortenreiner, fruchtig-herber Brand aus der Prevorster Bratbirne wird in der Edelobstbrennerei Otto Hey in Oberotterbach gewonnen. Sein Alkoholgehalt liegt bei 40 (in % Vol.).

Der Streuner Brand Prevorster Bratbirne wurde mit der goldenen Kammerpreismünze der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.

 

Möchten Sie noch mehr über unseren Streuner Brand Prevorster Bratbirne wissen?
Dann kontaktieren Sie uns!

Telefon: +49 (0) 6343 / 1579
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok